Samstag, 13. November 2010

Grösse ist alles!

oder Nutella-Erfahrungsbericht.

Seit MiH unangefochtener "King of Haselnussbrotaufstrich" ist, wird das private Mail mit persönlichen Anfragen nur so bombardiert. Daher hier gerne ein paar Fakten aus der Feder eines Königs:
  • Man muss Nutella wirklich mögen, sonst ist man erschlagen.
  • So ein handlicher 5 kg Kübel hat schlappe 26'500 kcal. Wer bereits dick ist, sollte sich eine solche Anschaffung drei Mal überlegen und es dann sein lassen.
  • Auf Kinder wirkt ein solcher Kübel bedrohlich und böse. Sehr böse.
  • Die Mindesthaltbarkeit beträgt nach Angaben des Herstellers 5 Monate. Locker zu schaffen, wenn man jeden Tag mind. 33,333 g wegfuttert...!
  • Ein praktischer und stabiler Tragegriff am Deckel ersetzt das Kurzhanteltraining, wobei die Intensität mit dem Konsum nachlässt. Tipp: Einfach mehr Sätze und Wiederholungen machen.
  • Handelsübliche Messer sind nur bedingt einsetzbar. Man wird jedoch erfinderisch...
  • Wer keine haselnussbraune Hemden trägt, sollte die Ärmel nach oben krempeln. Macht man nach 2 Monaten aber automatisch.
  • Rasierte und gewaschene Unterarme machen den Umgang mit der Entnahme sehr viel hygienischer.
  • Mit der Zeit stellt sich ein Nutella-Sättigungsgefühl ein. Das Zeug schmeckt zunehmend widerlicher.
  • Von Haselnüssen hat man nach 3 Monaten wahrscheinlich die Schnauze gestrichen voll

Kommentare:

  1. Wenn man wirklich die Nase voll davon hat sollte ich mir dringend so eine handliche Portion anschaffen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz böse Menschen stellen so einen geöffneten Kübel einfach wortlos im Kindergarten auf und haben damit Ruhe für den Rest des Tages :)

    AntwortenLöschen
  3. Neulich habe ich in einem Hotel solch einen Nutellaeimer gesehen und mich gefragt, ob die tatsächlich von mir erwarten, dass ich da nun bis zum Ellenbogen drin versinke? Ich habe aber nicht weiter drüber nachgedacht, da ich definitiv nicht der Nutella-Typ bin.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn Sie ein Frau im Haus haben, dann hält das keine 2 Wochen ^^

    AntwortenLöschen
  5. *lol* Ich werde auf einen Kauf der Familienpackung verzichten.

    AntwortenLöschen
  6. Sie haben rasierte Unterarme? Interessant.

    AntwortenLöschen
  7. @Lauffrau: Unbedingt. Das sollten Sie wirklich tun!

    @Vanilla: Sie sooo still? Das macht beinahe Angst...

    @vanilleblau: ...oder Wochen!

    @Frau M: Die stellen sowas in einem Hotel auf? Das ist unverschämt.

    @Herr MiM: Trifft das auf jede Frau zu?

    @Cassy: Herr MiM ist da anderer Meinung...

    Sironie: Nicht nur das...

    AntwortenLöschen
  8. Der Rücken auch?
    Über Dinge unterhalb des Gürtels schreibt man nicht. Die sind einfach so.

    AntwortenLöschen
  9. In der alten Heimat gab es sowas im Supermarkt. Aber dort isst man das Zeug ja auch auf Pizza (ohne tomate und kaese wohlgemerkt) naja, wem's schmeckt...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.