Samstag, 13. Februar 2010

Treffpunkt Shoppyland

Früher, ja früher war alles besser, auch das Einkaufszentrum Shoppyland! Die neue Architektur ist unlogisch und die Geschäfte unpersönlich. Das war früher anders. Oder eben besser!

Rodeln und so...

oder Eine Dummheit, die Nodar das Leben kostete.

Das Rodeln eine gefährliche Sportart ist, wissen die wenigsten. Doch jährlich brechen sich zahlreiche Leute ihre Knochen, weil sie zu schnell, zu unkontrolliert oder zu betrunken fahren. Ist wie beim Autofahren.

Gestern nun hat sich, noch vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Vancouver, Nodar Kumaritashvili waghalsig die schnellste Eisbahn der Welt hinuntergestürzt...und verloren. Sein Leben verloren.

MiH versteht nicht, weshalb die Eisenpfosten im Zielbereich nicht gepolstert sind oder Fangnetze installiert wurden! Es kann und darf doch nicht sein, dass Sportler auf diese Art und Weise ihr Leben verlieren. Dabei sein ist hier nicht alles...MiH würde sich weigern an den Start zu gehen!

Donnerstag, 11. Februar 2010

Schlemmerplatte

Wenn zu Hause eine Schlachtplatte deluxe wartet, setzt sich MiH gerne an die Tafel. Normalerweise verwöhnt sich MiH abends eher wie ein Bettler...und heute sowas! Was sagt man dazu? Einfach genial! VIELEN Dank und nun guten Hunger...!

Statusupdate für Projekt "Sieben"

oder Hotelzimmer gebucht.

Wunderbar! Frau J hat soeben die Hotelzimmer (4x Doppel-Zimmer, 1x Dreibett-Zimmer) für alle Teilnehmer des Projektes "Sieben" bestätigt. In einem Hotel, wie MiH es liebt: Nettes Team, das 24 Std. zur Verfügung steht (man weiss bei einem Polterabend ja nie was passiert), ordentliche Zimmer und toller Service, der den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestaltet. Eine Bar im Haus ist auch am Start (ist ja geil)!

Zum Preis: Alles im grünen Bereich. Es soll ja keiner auf die Idee kommen, sich wegen 2'000 Kröten zu beschweren...!

Miss me yet?

oder Werbung in Wyoming.

MiH fragt sich, welcher Budhead auf die Idee kam, im nördlichen Bundesstaat Minnesota den Ex-Präsident George W. Bush auf eine Plakatwand zu zimmern. So schlecht ist Obamski nun auch nicht und die Welt vermisst den grauen Schimpansen bestimmt nicht. Könnte da mal jemand gross und fett "No" hinschreiben? Danke!

Mittwoch, 10. Februar 2010

Deppen, Vollidioten und Schwachköpfe

oder Unterwegs auf Schweizer Strassen.

Ja, es gibt sie. Die Deppen, Vollidioten und Schwachköpfe, welche sich auf verschneiten und vereisten Strassen komplett daneben benehmen. Und das sind dann genau die Automobilisten, die kilometerlange Staus verursachen, weil sie quer zur Fahrbahn stehen, auf der Autobahnbepflanzung liegen oder anderen in den Arsch gedonnert sind. Willkommen im täglichen Wahnsinn auf Schweizer Strassen...!

video

PS: MiH liess das Video drehen...er hat nicht selber gedreht!!!

Dienstag, 9. Februar 2010

Eisfrei oder Eiszeit?

oder Klima für Greenpeace.

Zugegeben. Der Spot ist nicht neu. Aber er ist gut, auch wenn die Message in den letzten Tagen Wochen nicht genau zutrifft. Wo man hinschaut, friert sich die europäische Welt den Arsch ab. MiH weiss auch, dass das arktische Eis wieder am wachsen ist...mehr als in den vergangenen Jahren.

Montag, 8. Februar 2010

Duell der Superlative

oder Wettkampf auf dem Wasser.

Es ist soweit, nach zweieinhalb Jahren juristischer Wettkämpfe im Gerichtssaal kehrt der America's Cup auf's Wasser zurück! MiH ist gespannt, wie sich Titelverteidigerin Alinghi gegen Herausforderer BMW Oracle behauptet.

Das Alinghi Fan-Camp ist eingerichtet: Der 4000 Ansi Lumen Beamer funzt ein herrliches Bild auf eine 200 x 350 cm Leinwand und der Sekt ist kühl gestellt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Schweiz als "Segel-Nation" keine Sorgen machen muss.