Freitag, 3. Dezember 2010

Post aus der Heimat

Was gibt es Schöneres, als in der Ferne Post von zu Hause zu erhalten? Genau,... nichts! MiH kann seit dem 1. Dezember jeden Tag einen Brief öffnen,... sogar in New York. Das hat bestimmt noch keiner erlebt! Jaaaa, da staunt der Laie und MiH freut sich. Noch ein Mal dem Kopfkissen zuhören und das Warten hat ein Ende. Wenn das nicht,... ach',... ihr wisst schon...!

Kommentare:

  1. Da hat Sie aber jemand ganz doll... na ja, Sie wissen schon...:-)

    AntwortenLöschen
  2. Vor allem hat sie eine schöne handschrift ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.