Mittwoch, 16. November 2011

Die pure Lust am Essen inkl. Wettbewerb

Seit Anfangs Woche bin ich stolzer Besitzer des Kochbuchs "Inspiration - Die pure Lust am Essen"... und Kinners,... ICH BIN BEGEISTERT! Das Buch enthält über 40 Rezepte mit Produkten aus dem Coop Fine Food Sortiment, ist wahnsinnig gut beschrieben, enthält tolle Fotos und weckt bereits beim Durchblättern den Appetit! Am kommenden Wochenende werde ich einen ersten Testlauf machen und das Ergebnis Liz Frost präsentieren (drückt mir die Daumen!)! Gleichzeitig schafft es mir den gebührenden Rahmen für den Brunello di Montalcino von Vanilleblau #hellyeah!



Und jetzt kommt's: Ich bin von diesem Kochbuch so begeistert, dass ich ein handsigniertes Exemplar verschenke,... sozusagen als Weihnachtsgeschenk. Das Tolle ist, dass alle Rezepte auch ohne Zugang zum Coop Fine Food Sortiment nachgekocht werden können.

Teilnahmebedingungen: Teile mir via Kommentar mit, weshalb ausgerechnet Du das Buch haben solltest. Pro Teilnehmer/in kann nur ein Kommentar abgegeben werden. Berücksichtigt werden alle Eingaben, welche bis Donnerstag, 24. November 2011 (20.00 Uhr) eintreffen. Meine Entscheidung fällt am Freitag, 25. November 2011 um 20.00 Uhr und wird hier veröffentlicht.

PS: Lasst Euch etwas einfallen,... Kommentare wie "Ich kann nicht kochen und brauche deshalb das Buch" kann und werde ich nicht berücksichtigt. Hierfür wäre das Buch echt zu schade.

---

[Nachtrag vom 18.11.2011: Wow,... Matthias Kuratli, Leiter Kommunikation von der Coop Verkaufsregion Bern legt noch einen Einkaufsgutschein drauf, damit der oder die Gewinner/in die notwendigen Fine Food Produkte einkaufen kann. Herzlichen Dank!!!]

Kommentare:

  1. Als bibliophiler Mitarbeiter einer Druckerei sehe ich, dass das Buch sehr gut gebunden ist und schön aus dem Bund aufgeht. Auch ist ein Lesezeichen in Stoffform integriert.

    Ich benötige dieses Buch sehr dringend: Ich will abnehmen! Ich hoffe, dass Du, MiH, das handsignierte Buch einige Zeit über Deinem Herd abhängen lässt. Danach kann ich mich an den dem Buch entströmenden Düften sattriechen …

    AntwortenLöschen
  2. @Coroner: Aha, der erste Teilnehmer,... sehr schön! Ob man mit diesem Buch das geeignete Mittel zum Abnehmen hat, wird sich erweisen. Da wird viel mit Butter, Sahne und sonstigen Kalorien herumhantiert...!

    AntwortenLöschen
  3. Die pure Lust am Essen… ach Herr MiH, da packt mich die pure Verzweiflung. Hätten Sie den zum Buch passenden Koch gleich mit verlost, dann hätte ich mir die noch vorhandene Restseele aus dem Leib geschrieben. Aber so… wünsche ich allen Teilnehmern „nur“ viel Glück. ;)

    P.S: Kann das Buch auch kochen? ;)

    AntwortenLöschen
  4. wenn der Mann heim kommt dass ich sagen kann: "Liebling, dein Essen steht im Kochbuch...!" Gruß von kunstecht

    AntwortenLöschen
  5. @Anna: Liebe Anna, das klingt verzweifelt! Und Sie wissen bestimmt, was man gegen Verzweiflung macht, oder? Richtig,... man macht sich einen Menuplan, geht gemütlich einkaufen, stellt sich in die Küche, öffnet eine Flasche Wein und fängt an zu arbeiten. Gutes Essen hebt die Stimmung ungemein (kenne ich aus eigener Erfahrung). Das mit dem zum Buch passenden Koch muss ich erst abklären,... könnte sich als schwierig (wenn nicht sogar unmöglich) erweisen, aber ich kläre das für Sie ab!
    Und nein, das Buch kann nicht kochen, aber es zeigt ganz genau wie.

    AntwortenLöschen
  6. @kunstecht: Sehr kreativ! Erlauben Sie mir folgende, sehr persönliche Frage: Sind Sie glücklich in Ihrer Beziehung? Und sieht Ihr "Liebling" das auch so?

    AntwortenLöschen
  7. Herr MiH, das klingt nicht nur verzweifelt, gelegentlich schmeckt das auch so. ;)

    Aber danke, jetzt geht's mir besser und ich werde Ihre Ratschläge mal in die Tat umsetzen. Vergessen Sie den Koch. Ich mach das selbst. Der Teil mit dem Wein hat mich überzeugt. :)

    AntwortenLöschen
  8. @Anna: Schön, ich freue mich für Sie! Und denken Sie an folgendes: Übung macht den Meister! Ich stelle mich gerne mal als Testperson zur Verfügung,... Sie sagen wann...!

    AntwortenLöschen
  9. Also ich will das Ding gewinnen weil ich nicht will dass jemand anders so gut kochen kann wie ich!

    AntwortenLöschen
  10. Rezepte mit Köstlichkeiten aus dem FineFood-Sortiment könnten zwischendurch sicher Abwechslung bringen, nachdem ich mir heute ein Kochbuch für verzweifelte bestellt habe :)

    AntwortenLöschen
  11. @frlkaprizioes: Ja, Sie können gut kochen! Das weiss ich, aber ob Sie damit noch besser werden, wage ich zu bezweifeln!

    @klaeui: Uups,... ich sehe, Sie haben echten Bedarf! Und dann könnten Sie die Vanessa gleich einladen!

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde ja gerne an dieser Verlosung teinehmen, wenn ich wüsste, dass ich nicht der glückliche Gewinner bin. Würde wohl eine schiefe Optik auf Sie werfen lieber Herr MiH, wenn ich der Auserwählte wäre :-)

    Deshalb wünsche ich dem Gewinner viel Freude mit diesem netten Buch und spende dazu im Namen von weinquellen.at eine Flasche Wein aus dem berühmten österreichischen Burgenland. Nach erfolgter "Ziehung" sende ich das Fläschchen gerne an den glücklichen Gewinner. Deal?

    AntwortenLöschen
  13. @vanilleblau: ABER HALLO!!! Ja klar, wir haben einen Deal! Toll, ich liebe es, wenn aus einer Idee eine sehr gute Idee wird! Vielen Dank!

    PS: Als Schweizer bin ich neutral, muss aber zugeben, dass es wahrscheinlich nicht ganz "sauber" gewesen wäre. Für solche Aktionen haben wir ja unseren Sepp Blatter...

    AntwortenLöschen
  14. Freut mich zu hören, dass Ihnen die Idee gefällt. Dann lassen wir das Spiel beginnen. Ohne Sepp! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Vielleicht wär's ein Grund mal nach Kochbuch zu zaubern ...

    Aaber ... einen besseren Grund hab ich dennoch. Da ich am 25 November in den Hafen der Ehe einfahren werde - naja, so als Mitgift wär das echt ne starke Sache ...

    AntwortenLöschen
  16. @vanilleblau: Genau, lassen wir das Spiel beginnen!

    @Bebilderer: Das ist ein sehr starkes Argument, wobei Du deine Zukünftige ja bereits überzeugt hast (herzlichen Glückwunsch!). Aber Du bist im Rennen...!

    AntwortenLöschen
  17. G'Day MiH. Nicht wegen Weihnachten, neeeein ich sollte das Buch unbedingt haben, damit ich endlich mal ein paar neue, fantastische Kochideen nachblättern kann. 40 tolle Inspirationen kämen da wie gerufen, denn irgendwie kocht man doch zu oft immer das gleiche. Kennen Sie das manchmal auch? (PS: Und zudem wäre es mir und meiner lieben Frau eine Ehre, Sie inkl. Begleitperson dann auch mal persönlich bekochen zu dürfen, sofern Sie Lust und Zeit dazu hätten.) Schöne Grüsse M&M

    AntwortenLöschen
  18. @M&M: Ja, Sie haben vollkommen recht, wobei ich so nicht jeden Tag würde essen wollen. Ist das mit der Einladung ein Bestechungsversuch? Interessant...

    AntwortenLöschen
  19. Hey Man, zu Ihrer Frage, ob ich glücklich bin in meiner Beziehung: Ja, vielleicht liegt es daran, dass er öfters kocht. Gruß von kunstecht

    AntwortenLöschen
  20. Nun, da du ja die beste Agentin von allen bereits dein eigen nennst und zudem in der wunderschönen Schweiz leben darfst, wäre es nur gerecht wenn ich zum Ausgleich im Leben dieses Buch bekommen würde.

    Ich brauche es auch wirklich dringend, da ich rechts und links von lauter Zauberhaft-Koch-Strick-Back-Blogg-Königinnen überholt werde und es mir selbst schlicht an Ideen mangelt. (Hier einen bedeutungsschweren Seufzer einsetzen, Danke)

    AntwortenLöschen
  21. @kunstecht: Dann müsste sich vielleicht Ihr "Liebling" für das Buch bewerben...!

    @Vanilla: Der Seufzer hallt noch nach,... sehr gut Vanilla, sehr gut!

    AntwortenLöschen
  22. @MiH: Im Rennen zu sein ist schon wie fast gewonnen. Und von jetzt halte ich mich zurück. Denn alles was jetzt käme liefe unter Schmieren und Betrug und so ... schliesslich war ich ja letzhin wieder mal in Guatemala und die können vor allem etwas ... xo ...

    Item.

    AntwortenLöschen
  23. @Bebilderer: Oh,... Guatemala! Da denke ich spontan an einen Ron Za...., ach' lassen wir das! Geniessen Sie diesen mit Ihrer Liebsten, bei mir zu Hause steht auch eine Flasche rum!

    AntwortenLöschen
  24. Oh! Habe ich erst jetzt gesehen und Heaven sei Dank, ich bin noch nicht zu spät!

    Ich muss das Buch unbedingt gewinnen! Erstens weil ich eine Coop Fine Food Addict bin, zweitens weil ich überhaupt nicht kochen kann (was natürlich dreist gelogen ist) und drittens, weil ich es nämlich selbstlos weiter verschenken würde, nachdem ich alle Rezepte herauskopiert habe. (Den Teufel würde ich tun! Niemals würde ein vom Man in Helvetica handsigniertes Buch weiterverschenken!)

    Aber warum es mich wirklich interessiert: Kochen ist für mich Inspiration pur! Ich halte mich so gut wie nie an Rezepte und verwende diese nur als Anregung. Kochen hat auch etwas Intuitives. Es ist wie das Leben! Man probiert etwas, es gelingt oder auch nicht. Man entwickelt es weiter und daraus entsteht dann eine eigene Identität. Auch in der Küche!

    Das Buch wäre also sozusagen eine Investition in meine Persönlichkeitsentwicklung!

    AntwortenLöschen
  25. @Stoeps: Aha, ein Addict! Aha, ein Lügner! Aha, ein Kopierer! Aha, ein intuitiver Kerl! Aha, ein Tüftler! Aha, ein Mann mit Entwicklungspotential! Ich nehme alle Punkte in die Wertung auf, lieber Stoeps. ALLE!

    AntwortenLöschen
  26. Ich brauche das Buch, weil es sich in meiner neuen Küche wunderbar als Accessoir machen würde (es beköme natürlich einen Ehrenplatz) und ich dann dem Ambiente angemessen, noch besser kochen könnte...
    Natürlich würde ich beim Coop in Bern auch einkaufen. Ein weiterer Grund mal die schöne Stadt Bern zu besuchen;-)

    AntwortenLöschen
  27. @crooks: Als Accessoir ist dieses Kochbuch doch viel zu schade! Es soll sie inspirieren...! Nach Bern können Sie aber auch so kommen,... für Bern braucht man keinen Grund. Bern geht immer!

    AntwortenLöschen
  28. Sie haben meinen zweiten Nebensatz unterschlagen...

    Damit ich dann noch besser kochen könnte... Dem Ambiente angemessen...

    Aber sei es drum, das kommst davon, wenn Frau Schachtelsätze verfasst.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.