Donnerstag, 30. Juni 2011

Ruhe bewahren! Durchatmen!

Wenn heute Krieg wäre, würde sich MiH erschiessen oder freiwillig ergeben.

Heute stimmt gar nichts: Die Idioten vom Zeughaus sind an Dumm- und Faulheit nicht zu überbieten, das Tech-Material defekt, der Kommandant genervt (wahrscheinlich nervös), das Essen furchtbar (ein KüChef kann doch nicht Vegi-Wraps auftischen!), die Schuhe permanent dreckig, die Tageszeitungen von gestern, der Kippenautomat leer und der Selecta-Scheissdreckautomat pinkelt die Brühe daneben! Da muss man ja Amok laufen...

Der nächste Idiot mit einem dummen Spruch kriegt MiHs Kampfstiefel bis zum Anschlag in den Arsch geschoben.

Und wie zum Teufel würde dieser Laden ohne Mobilfunk funktionieren? Wie zum Teufel...?!?

Kommentare:

  1. tief durchatmen, yogaposition einnehmen und ohhhmmmmmmmm. gruss frau nachbarin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Sie haben heute auch so einen Tag? Wie schön, dass ich nicht alleine leiden muss :)

    AntwortenLöschen
  3. @Frau Nachbarin: Yoga-Positionen sind keine offiziellen Stellungen im Militär. Hier gibt es die Achtungs- oder Ruhn-Stellung.

    @vanilleblau: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Hat sich wieder normalisiert.

    AntwortenLöschen
  4. gestern hatten sie aber ganz schön schlechte laune!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.