Dienstag, 21. Dezember 2010

Wartezeit...

... kann man mit einem Glas Pinot Noir gut überbrücken. Aber Pünktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige. Tja, auf junge Menschen ist heute einfach kein Verlass mehr...!

Kommentare:

  1. Darf ich fragen welchen Spätburgunder Sie da geniessen? Ich teste nämlich aktuell gerade ein paar dieser edlen Tropen und kann einfach nicht meine Finger davon lassen :)

    Der Farbe nach zu urteilen, dürfte Ihrer bereits im "fortgeschrittenen" Alter sein?

    AntwortenLöschen
  2. @vanilleblau: Die genauen Angaben zu diesem Pinot Noir fehlen mir, er war auf der Karte der offenen Weine und da wurde nicht so genau hingeschaut,... sorry! Aber Pinot Noir geht grundsätzlich immer und wird in der CH relativ jung getrunken. Ein super Wein für Apėros!

    @Jelly: Sind Sie betrunken, Frau Doktor? Waren Sie anschliessend noch unterwegs? In dunklen, verrauchten Hinterzimmern???

    AntwortenLöschen
  3. MiH, ich will jetzt nicht die Bemerkung machen, aber ich kanns nicht lassen: Wer war gestern so betrunken, dass er wie ein Kleinkind wild um sich schlug und dabei kicherte als hätte Grosi noch Zusatz zum Käse geliefert!? ;P
    (natürlech bini no es huus witr, abr nume es huus=)...we di aute ging so früe heimüessä;))

    AntwortenLöschen
  4. @Jelly: Psst,... MiH war's jedenfalls nicht!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.