Dienstag, 14. August 2012

TeodoricoRe

Durch einen Tipp des Herrn MiM, auf den in Sachen kulinarische Höhenflüge wirklich Verlass ist, fanden wir uns für ein Nachtessen im TeodoricoRe ein, das überhalb der Stadt an der Piazzale Castel San Pietro liegt und einen einmaligen Aus- und Überblick auf Verona bietet! Dank Reservation im Vorfeld wurde uns ein perfekter Platz angeboten, um den Sonnenuntergang bei einem Aperitif zu zelebrieren,... besser geht's in Verona wohl kaum.



Uns hat aber nicht nur die Lage, sondern auch Küche, Weinkeller und Service begeistert! Im TeodoricoRe stimmt einfach alles: Frische, kreativ zubereitete Produkte, tolle Auswahl an qualitativen Weinen zu einem anständigen Preis und sehr aufmerksamer Service! Muss man sich merken und ist der ideale Ort für ein romantisches Dinner zu zweit.

Randnotiz: Herr MiM, nochmals vielen herzlichen Dank für den Insider- Tipp! Ohne Sie hätte wir das TeodoricoRe nicht gefunden und uns wäre ein Highlight der Verona-Reise entgangen! Wir sind begeistert!

Kommentare:

  1. oh ja! danke herr mim! es war köstlich, der sonnenuntergang unbezahlbar und der name erst... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich, wenn es Ihnen gefallen hat. Witziger Weise, ich komme um ein Schmunzeln nicht herum, scheinen Sie einen Tisch weiter als ich gesessen zu haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein gemeinsames Nachtessen wäre auch toll gewesen, aber Sie mussten ja wieder schneller sein...

      Löschen
    2. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Nehmen Sie einen Gutschein für eine Streunertour von mir entgegen, für den Fall, dass Sie der Weg wieder einmal nach Metropolis führt?

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.