Dienstag, 7. August 2012

Mizpe Ramon...

... oder das Paradies auf Erden, welches man nicht unbedingt mitten in der Negev (Die Trockene) erwartet, eine von Gebirgen, Schluchten und Wadis durchzogene Sand- und Steinwüste. Aber genau so ist es!





Am Rand des Kraters (Makhtesh) liegt das wundervolle Beresheet Hotel, welches einen atemberaubenden Blick bietet und volle Erholung garantiert. Insider-Tipps: Gönnen Sie sich eine Crater-View Villa, um die Landschaft und die Ruhe der Wüste voll geniessen zu können. Die Villa bietet jeglichen Komfort, einen eigenen Süsswasser-Pool und mit etwas Glück auch Besuch von wilden Steinböcken direkt auf der Terrasse. Im Hauptgebäude lässt es sich stilvoll speisen und das Glas Champagner trinkt man am schönsten unter freiem Sternenhimmel in einer der gemütlichen Lounges. Und Langschläfer können sich das Frühstück ohne Aufpreis direkt aufs Zimmer liefern lassen.

Kommentare:

  1. Ein wenig unscharf, der neue Header ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ja, ein echtes paradies auf erden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollen wir gleich wieder buchen? Du oder ich?

      Löschen
  3. dumme Frage: wie verbringt man dort den Urlaub untertags? Das sieht ziemlich heiß aus. Hält man es da am Pool im Schatten aus? Oder unternimmt man Ausflüge mit klimatisiertem Auto in die Wüste?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im schatten hält man es wunderbar aus, an der prallen sonne (wir) nur wenige minuten... wenn man genügend zeit mitbringt ist eine kleine wüstentour im (klimatisierten) jeep aber gewiss auch sehr empfehlenswert.
      lg

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.