Montag, 24. September 2012

Obama oder Romney?

Barack Obama, aber mit 50 % (20,6 % für Mitt Romney) nicht so deutlich wie erwartet.

Hier geht's zum DRS3 Wahl-Test

Kommentare:

  1. Autsch, ich bin da irgendwie ganz oben gelandet und sogar noch etwas weiter links... Hätte ich jetzt so nicht erwartet.
    Da unsere Meinung eh nicht zählt sollen die ihre Marionette wählen wie sie wollen - es wird dann die nächsten vier Jahre sowieso anders gemacht als vorgängig im Wahlkampf erzählt... :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehen Sie, die US-Wahlthemen bringen ganz neue Erkenntnisse ans Licht. Sie sind also quasi der ideologischer Vater von Obama ;-)

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.