Samstag, 22. September 2012

Everpurse

Aah,... dieses Everpurse ist wirklich ein cleveres Gadget!



Quelle: Swiss-Miss

Kommentare:

  1. Also sie hat ein kabelloses Ladegerät entwickelt,das in einer Tasche steckt? Abgesehen davon, dass ich die Tasche wohl auch immer vergessen würde, wie ich heute auch immer das Ladegerät vergesse, ist das eine ziemlich coole Sache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird noch entwickelt, aber so soll es mal funktionieren.

      Löschen
  2. ..und nur was für Frauen!! :-) Genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich könnte diese Tasche, zum Beispiel aus Leder, auch in meine Tasche stecken.

      Löschen
  3. (wobei ich grad festgestellt hab, dass ich natürlich mal wieder das falsche Samsung habe.. aber wer weiß, wenn es dann endlich in die Produktion geht, kann sich das schon wieder geändert haben..)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Frau flipplte aus als sie das Video sah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Früher musste Mann sich wesentlich mehr Mühe geben, aber ich stelle fest, dass sich die Zeiten geändert haben...

      Löschen
  5. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann handelt es sich bei der Tasche um einen großes Akku zum Aufladen, richtig?

    Kann es sein, dass der Iphone Akku das eigentliche Problem ist, nämlich dass er so schnell leer ist?

    Mir fällt da imm die Episode mit Daniel Düsentrieb ein, der das Elektroauto entwickelte und am Ende war der Akku so groß wie ein Wohnwagen und wurde hinten mitgeschleppt ... und so schwer, dass man mit dem Auto keinen Berg rauffahren konnte.
    Donald Duck war immer schon eine intelligente Gesellschaftskritik. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Sie haben es richtig verstanden. Weiter kenne ich kein Smartphone, dessen Akku bei normalem Gebrauch länger als 24 Std. hält. KEINES! Dieses Phänomen zeigt sich m.W. nicht nur bei den Dingern aus dem Hause Apple.

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.