Sonntag, 16. September 2012

Herbstmenu

Ich sollte mich mal wieder einen ganzen Tag in die Küche stellen und ein tolles 5-Gang Menu zaubern. In etwa so...

Amuse-Bouche


***

Gebratene, lauwarme Entenbrust
toskanischer Kartoffelsalat, Feigen, Haselnussöl,
demi-sec Tomaten, alter Balsamico

***

Sautiertes Filet vom Loup de mer
Selleriepüree mit Trüffel und Rotweinsessenz

***

Duett von Kalbshaxe- und Filet mit
frischen gebratenen Steinpilzen

Confit aus Schalotten und Muskatkürbis,
Rosmarin-Apfelbalsam-Reduktion,
gebratene Oliven-Bramata-Polenta

***

Umbrischer Schokoladen-Gateau
mit Sauerkirschen-Sorbet

... oder einfach lecker Essen gehen! Zum Beispiel da... da oder da!

Kommentare:

  1. Wow, Sie wissen wirklich was gut ist;-) Kompliment, es tönt sehr verlockend. Hoffe bei Ihnen stimmt auch das Table-Top!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.