Samstag, 25. Februar 2012

Die Rückkehr...

... an einen speziellen Ort, zu einem geliebten Menschen, kann Schmerzen und Freude verursachen. Aber sie lohnt sich und macht Mut für die Zukunft!

Gesendet via iPhone 3GS

Kommentare:

  1. Das klingt gut... und macht neugierig.

    AntwortenLöschen
  2. @all: Gut ist anders, aber ist ein erster zaghafter Schritt nach einer langen Rast.

    AntwortenLöschen
  3. Vorsichtige Schritte.
    Klingt behutsam, aber hoffnungsgebend.
    Weiter überwinden!
    Der Verlust schmerzt mehr, als eine neue Chance.
    Sie hatten ja "Nichts mehr zu verlieren" als die Hoffnung.
    Geduld + TOI!TOI!TOI!

    AntwortenLöschen
  4. Details? DetailsDetailsDetaiiils!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sollten mich kennen,... Details bleiben dem realen Leben vorbehalten.

      Löschen
  5. Das liegt nur an dem Jackson-Zitat, dass Sie hier tagtäglich vor Augen haben. Das scheint Mut zu machen. Ich drücke die Daumen, dass Ihr Mut belohnt wird. Aber das wird er meistens, auf die eine oder andere Art. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nicht Mut der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt?

      Löschen
  6. Antworten
    1. Danke,... aber wie bitteschön wollen Sie so arbeiten?

      Löschen
  7. Ich drück die Daumen für Klarheit und den bestmöglichen Outcome. Wie auch immer das aussehen mag ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was, wenn die Klarheit unerträglich ist?

      Löschen
    2. Dann müssen Sie auch damit leben. Dann geht das Leben eben so weiter. So hart das klingt.

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.