Donnerstag, 12. Januar 2012

Emotionen

Dieses Dankeschön versüsst mir den Tag!!! Ein Wochenende für zwei in der Junior Suite der Villa Sassa inkl. Dinner bei Kerzenlicht und dem Package Silentium im Wellness Club für das körperliche Wohlbefinden.



Randnotiz: Habe ich schon erwähnt, dass ich einen der härtesten Jobs der Welt habe? Alleine der heutige Business Lunch war Schwerstarbeit. Ich fühle mich wie eine französische Stopfgans kurz vor der Schlachtung und bin voll wie eine Haubitzeleicht angetrunken. Aber ich gebe Ihnen gerne folgenden Tipp: Sollten Sie auf einer gepflegten Weinkarte einen Arachon T.FX.T vom österreichischen Weingut Tement finden, greifen Sie zu! Dieses Cuvée aus Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon und Zweigelt macht wirklich eine Menge Spass!

Kommentare:

  1. Das hört sich aber extrafein an! Und was den Wein betrifft kann ich Ihnen nur uneingeschränkt zustimmen. Ein wahrlich köstlicher Tropfen aus dem Ösiland. Wenigstens etwas das wir wirklich können :-)

    AntwortenLöschen
  2. @vanilleblau: Ein Gedicht,... EIN GEDICHT. Muss hier gleich mal schauen, wo's den zu erwerben gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Hier bekommen Sie ihn :-)

    SCALA VINI Christoph Künzli Weine
    http://www.scalavini.ch

    Vinothek Brancaia
    http://www.vinothek-brancaia.ch

    Vennerhus Weine
    http://www.vennerhus.ch

    AntwortenLöschen
  4. @vanilleblau: Danke für diesen top Service!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.