Samstag, 26. November 2011

Herzhaftes für den Mann

Nach einem harten Tag auf der Baustelle, durfte es heute Abend etwas Herzhaftes sein. Nicht zu viel Gemüse oder Salat, sondern einfach bestes Rindfleisch: gut gewürzt, scharf angebraten und zwischen zwei Brotscheiben geklemmt - fertig! Dazu ein kühles Anheuser Busch und die ganze Plackerei ist beinahe vergessen.

Kommentare:

  1. Menno... Ich gönns Ihnen ja, aber trotzdem würd ich da jetzt gerne auch reinbeissen. Aber nur mit dem Cowboy auf der Couch. Wochenenden ohne den sind nämlich voll doooof. Ich wiederhole: Doof.
    Doof. Doof. Doof.

    AntwortenLöschen
  2. frlkaprizioes: ich weiß genau, was Sie meinen.... (und Hunger hab ich jetzt auch, so ein Mist!)

    AntwortenLöschen
  3. So ein Burger hat einfach was, da gibt es nix! Lecker!

    AntwortenLöschen
  4. Oft sind es die wirklich einfachen Dinge die einem das Leben versüssen :-)

    AntwortenLöschen
  5. @frlkaprizioes: Wo Sie recht haben, haben Sie recht! Ich würde Ihnen nie widersprechen!

    @Frau Vau: Aha,... Sie verstehen sich. Sehr schön!

    @Vanilla: Auf jeden Fall! Einfach und gut.

    @vanilleblau: Sie sagen es! Es muss nicht immer aufwendige Küche sein.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.