Donnerstag, 24. November 2011

Vielseitige Belohnung

Hoppla,... ich habe gleich zwei Mal den "The versatile Blogger" Award bekommen (am 22.11.2011 von Miracle Man und heute von Frl. Kapriziös). Vielen Dank, ich fühle mich geehrt!

Und jetzt? Was soll ich damit?!? Kann ich mir jetzt ein tolles Gadget kaufen - auf Eure Kosten? Wie hoch ist das Budget? Ich habe viele Ideen und ihr wisst ja, ich bin bescheiden! Also fünfstellig wird's bestimmt nicht und wenn ihr knausrig seid, erwerbe ich mir den Spass auch im Euroland. Der Kurs ist immer noch sensationell günstig (heute 1 : 1,23).

Ach so,... jetzt hab' ich es gelesen. Ich soll hier aus dem geheimen Nähkästchen plaudern und sieben Dinge preisgeben, die sonst keiner weiss? Huii,... jetzt wird's aber sehr intim... IHR SCHWEINE! Aber okay...
  1. Ich bin der einzige Geheimagent im Dienste der Schweizer Eidgenossenschaft. Meine Mission ist sooooo geheim, dass es auch im Bundeshaus keiner weiss. Meine Existenz wird abgestritten. Tja,... so ist das...!
  2. Jason Bourne und ich sind seit 1998 dicke Freunde. Wir haben uns in einem Weiterbildungskurs kennengelernt. Und ich bin besser als Jason,... er gibt zu schnell auf. Bei den Foltertrainings hat er bereits nach 36 Stunden aufgegeben. Er findet Water Boarding nicht so erfrischend,... ich nehme es ihm aber nicht übel!
  3. Ich war bereits vier Mal tot. Die Ärzte können es noch heute nicht erklären, aber das ist mir eigentlich egal. War gar nicht so schwierig. Man muss sich nur auf das Licht am Ende des Tunnels konzentrieren. Es ist zwar klein, aber man darf es nie - wirklich NIE - aus den Augen verlieren! Selbst dann nicht, wenn man müde ist! Aber hey, 218 Stunden ohne Schlaf sind zu schaffen!
  4. Jack Bauer und ich haben gemeinsam in Afghanistan Urlaub gemacht. Danach mussten die Amerikaner einen Mann mit Vollbart im Meer versenken. Barack und seine Crew können das bestätigen, es gibt sogar Videomaterial davon. Die Bilder sind sehr verwackelt und ich sehe scheisse aus (war müde!). Fragt mal Hillary,... die ist echt erschrocken (davon gibt's auch Bilder)!
  5. Ja, es gibt Ausserirdische. Ich habe bereits mit ihnen gesprochen und eine Runde Poker gespielt (auf der Paradise Ranch in Nevada - ihr kennt das vielleicht als Area 51). Ich hatte keine Chance, aber die Folks sind wirklich in Ordnung. Unsere Welt wird erst im Jahre 2078 in Schutt und Asche liegen,... sagen sie! Ich versuche ihnen nicht zu glauben, denn wer so scheisse aussieht, kann nicht recht haben.
  6. Velociraptoren essen kein Aas,... also meine drei Jungs jedenfalls nicht. Die vier Rinderkadaver liegen seit zwei Wochen im Keller rum. Unberührt. Übrigens fehlt seit zwei Wochen mein Vermieter. Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne via Mail und/oder Twitter entgegen. Wäre super, denn ich muss ihn fragen, ob hier Haustiere erlaubt sind.
  7. Ein Flug zum Mars dauert keine 1'000 Tage! Ich bin im Februar 2003 gestartet und habe meinen Fuss nach 827 Tagen wieder auf Mutter Erde gesetzt. War 16 Monate auf dem Mars und hey, dort oben liegen nur Steine und Asche rum. Da ist nichts los. Gar nichts! Und kalt ist es auch. Die Malediven sind da wesentlich schöner, aber das glaubt mir ja keiner! Nicht mal die Russen, die Amis oder die Chinesen. Die wollen immer noch dahin.

So, mehr gerne ein ander' mal,... muss jetzt los... in 32 Minuten passiert in NYC (Ecke Columbus Ave / W 86th Street) ein Unglück. Das will ich verhindern...!

Macht's gut... MiH

Kommentare:

  1. Sehr souverän, wie Sie das mit den sieben intimen Details gelöst haben. Ein unglaubich kreativer Geniestreich. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal ein seriöser Geheimnisverrat. Und dass MiH Superman ist, wissen wir jetzt auch. Nur - warum habe wir bei solch einem Helden unter uns immer noch Finanzkrise?

    AntwortenLöschen
  3. Genialer Content, auch wenn ich lieber sieben echte Geheimnisse gehabt hätte Clark Kent ;-)

    Ausserdem rette ich doch schon die Welt, immer schön die Finger weg von meinem Superhelden-Tron.

    ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Clara Sommerpause: "Wie gross ist gross und wie klein ist klein? Wie klein darf er sein, um gerade noch gross zu sein? Wie gross muss er sein, um gerade nicht mehr klein zu sein? Es ist nicht die Länge,... sondern der Umfang, der eine Frau wirklich befriedigt. Die Frauen spüren weniger im Innern, die Lustgefühle entstehen mehr aus der Basis." Alles klar?

    @Anna: Vielen Dank, aber es glaubt mir ja eh keiner... oder Sie vielleicht?

    @tinu: Ich hatte einfach noch keine Zeit!

    @Vanilla: Geheimnisse sind Geheimnisse. Und bleiben es!

    AntwortenLöschen
  5. @ Punkt 5:
    Ich wusste es doch!
    Wir sind uns schon mal begegnet!!

    AntwortenLöschen
  6. @Miracle Man: Wie jetzt,... Sie sind ein Ausserirdischer und sehen sche....,... ach' lassen wir das!

    AntwortenLöschen
  7. *lach* sie haben eine blühende phantasie :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.