Freitag, 17. Juni 2011

Nackt

Erstaunlich, wie nackt man sich ohne iPhone fühlt. Und das ausgerechnet heute, wo man auf den mobilen Kalender und alle Kontaktdaten angewiesen ist.

Was für eine Scheisse!

Kommentare:

  1. Und genau aus diesem Grund arbeite ich mit meinem Time/System aus Papier in einem Lederbuch.

    AntwortenLöschen
  2. @Herr MiM: Von Ihnen kann man im Zeitalter des papier(losen)reduzierten Büros echt noch was lernen...

    AntwortenLöschen
  3. Super! ich habe den Post gelesen und exakt den selben Kommentar abgeben wie Herr MiM *LOL*....also: s.o.

    Ich möchte die Papierform auch nicht missen!

    AntwortenLöschen
  4. Vor 6 Jahren einen Palm mit allen Daten geschrottet. Passiert mir nie wieder. Ich sag´s Ihnen... teures Lehrgeld.

    AntwortenLöschen
  5. meins wurde mal geklaut...ich fühlte mich nicht nur nackt...ich fühlte mich...ich habe dafür kein wort...SCHLIMM! so schlimm wie ehec, ebola,...dreimal...

    AntwortenLöschen
  6. Ärgerlich sowas... Deshalb nutze ich neben digitalem Terminkalender einen aus Papier. Aber meine Nummern wären im Zweifel auch alle weg und ich kann mir nicht mal meine eigene Festnetznummer merken ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Kapier ich jetzt was nich oder kann man ein filofax nicht auch zuhause vergessen??

    AntwortenLöschen
  8. @Lauffrau: Irgendwie passen Sie zu Herr MiM,... irgendwie...

    @Herr MiM: Einen Palm? Oh je, sowas hatte MiH nie. Und er weisse auch weshalb.

    @Björns-Brutzelbude: MiH versteht sie sowas von!!!

    @Miss Fairytalez: Papier ist out! Definitiv!

    @Me: Aha, da ist jemand sehr aufmerksam!

    @Vanilla: Vergessen!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.