Mittwoch, 15. Juni 2011

Irreführung der weiblichen Intuition

Aha,... und somit wäre bewiesen, dass die weibliche Intuition irreführend ist. Begründung: Wenn ein Typ vorgibt, in den besten Jahren zu sein und voll im Saft steht, aber wie ein nasser Puma stinkt, ist der Genuss bestimmt nicht garantiert! Umgekehrt hingegen schon,... aber das wissen wir Männer ja bereits lange...!

Kommentare:

  1. Sie haben die Falsifikation dieser Hypothese an Ihrer Seite...

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns funktioniert das genau umgekehrt!?....

    AntwortenLöschen
  3. @nordlicht: es IST auch umgekehrt. Würde mich mal interessieren welche und wie viele die befragt haben.

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei uns ist es umgekehrt. 3:0

    AntwortenLöschen
  5. @Me: Vielen Dank, MiH ist ein sehr aufmerksamer Leser und hat da seine Erfahrungen...

    @Nordlicht: DAS, liebes Nordlicht, glaubt MiH nicht! (Ihr Mann macht MiH langsam Angst).

    @Me: So ein Quatsch!!! Wird das hier eine Verschwörung?!? Das war bestimmt eine sehr, sehr seriöse Umfrage! Bestimmt!!!

    AntwortenLöschen
  6. @Rebekka: Willkommen im Blog. Mit Ihrem Kommentar holen Sie sich bei MiH aber keine Punkte ;-) Zweifeln Sie etwa an der korrekten Durchführung der Umfrage? Das wäre ja ein Ding...!

    AntwortenLöschen
  7. @ alle Ladies: Der Herr MiH merkt nich dass er allein auf weiter Flur steht mit seiner Meinung. Und das soll uns überzeugen?? Da brauchts schon mehr. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns ist es auch umgekehrt ... ja, ja, ich weiß, so wird das nix mit den Sympathiepunkten ...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.