Freitag, 10. Juni 2011

Fauxpas wegen unten ohne?

Angela Martini, Schweizer Topmodel mit albanischen Wurzeln, war auf dem roten Teppich der CFDA Fashion Awards in New York der Hingucker des Abends! Angela liess auf dem roten Teppich ganz tief blicken – und sagte heute in der primitivsteninformativsten Tageszeitung der Schweiz, wie es dazu kam.



Angela Martini (25) ist peinlich berührt, sagt: «Es war ein Unfall, wirklich. Mir ist dieser Fauxpas auf dem roten Teppich total unangenehm.» Was ist passiert?

Die schöne Zürcherin «unten ohne» auf dem roten Teppich der CFDA Fashion Awards in New York, der wichtigsten Designer-Gala der USA! ... Jetzt erklärt Angela, wie es dazu kommen konnte: «Ich war von Top-Designerin Diane von Fürstenberg eingeladen, erhielt erst kurz vor der Gala das speziell für mich angefertigte violette Kleid.» Auf der Hinfahrt im Auto habe sie es erstmals anprobieren können. ... Ich wollte auf dem roten Teppich doch schön aussehen.»

«Als wir schliesslich beim roten Teppich vorfuhren, hatte ich ganz andere Gedanken. Ich habe nicht realisiert, wie hoch das Kleid geschnitten ist», sagt sie zu BLICK. Sie sei sehr aufgeregt gewesen, habe zu leichtfertig für die vielen Fotografen posiert, gibt sich Martini reuig.

«Da ist es halt passiert!» Doch es habe keine Absicht dahinter gesteckt. Martini betont: «Ich bin ein sehr scheuer Mensch, habe in meiner ganzen Karriere nicht ein einziges Mal Oben-ohne-Fotos gemacht. Diese ­Panne ist für mich sehr verletzend.»

---

Randnotiz: Weshalb man wegen zwei unlackierten Zehennägeln ein solches Geschrei macht, wird MiH nie verstehen. Kann doch jeder Frau mal passieren,... ist doch nicht so schlimm. Menschenskinder, stellt Euch vor die Angela wäre nackt gewesen, das wäre ein Skandal geworden. Aber wegen zwei vergessenen Zehen... #kopfschüttel

Kommentare:

  1. So sehen also "scheue" Mädchen in der Schweiz aus? Aha.

    Sie ist wirklich sehr schön und hat echte Möpse, hat ja auch heute eher Seltenheitswert.

    AntwortenLöschen
  2. LOL , absolut genial... wie bräsig kann man eigentlich sein !

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Amerikaner sind da schon ein bissel merkwürdig. Gut, einem Topmodel darf es nicht passieren, nur 8 Nägel zu lackieren, bis 10 sollte sie schon zählen können. Aber da gleich einen Skandal draus zu machen find ich auch ein bissel zu amerikanisch.

    AntwortenLöschen
  4. Immer dieser Stress. Kann ja wirklich mal passieren, dass man einfach vergisst die Unterwäsche anzuziehen wenn man ausser Haus geht. Sowas aber auch.

    AntwortenLöschen
  5. Macht auf jeden Fall schnell berühmt...

    AntwortenLöschen
  6. Na sowas von vergesslich die Dame! Die sollte mal zum Arzt gehen! Jawohl Ja! Wenn die schon auf die Unterwäsche vergisst - wenn das Krankheitsbild fortschreitet - der Himmel weiß, was da noch kommt! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. komm haltet doch mal eure fressen.. ihr habt ja wohl nie etwas vergessen als währt ihr perfekt.. ja gut einpaar menschen sind einfach nur neidisch.. und warten nur daruf das jemand mal ein fehler macht..

    AntwortenLöschen
  8. bucetuda!!!!!! Mas pes muito bonitos. :)

    AntwortenLöschen
  9. bei ihr passt das aber....... auch unten ohne..........

    AntwortenLöschen
  10. Jaja...nur peinlich die Frau.....würde wohl alles machen für etwas PR. Aber da ist sie ja nicht die einzige. Oberpeinlich nur, dass sie sich noch als "scheu" bezeichnet. Ps Ist das eigentlich normal das in diesem jungen Alter schon alles so verbraucht und hängend daherkommt? :-))

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.