Dienstag, 20. August 2013

Es weihnachtet...

... und ich fühle mich komplett im falschen Film. In 128 Tagen ist Weihnachten,… das Fest der Liebe,… der Familie,… der Freude! Irgendwie komisch,... am Sonntag habe ich auf meiner Laufstrecke (11,6 km bei 28 °C) noch geschwitzt wie ein Schweinebraten… und heute befasse ich mich mit Dingen wie Weihnachtsdekoration, Weihnachtsinserate, Weihnachtsgeschenke für Kunden und Präsenzzeiten um Weihnachten rum.

À propos Präsenzzeiten um Weihnachten rum: Können Sie sich vorstellen, an Weihnachten irgendwo am Strand präsent zu sein? Auf einem kleinen Atoll in Badeshorts und Flip-Flops? Mit feinem Sand zwischen den Zehen? Bunten Fischen in türkisblauem Meer? Einem kühlen Cocktail in der Hand? Einem romantischen Candle Light Dinner unter freiem Himmel bei angenehmen 24 °C?

Ich schon... und wie ich das kann (muss gleich mal die Kalenderwochen 52/2013 und 01/2014 blockieren)!

Kommentare:

  1. Den Strand und die Temperatur kann ich mir nicht vorstellen. Weihnachten, das bedeutet Kälte, Schnee, Glühwein, Grog etc.
    Ich muss das erste Mal seit 10 Jahren nicht an Weihnachten arbeiten; ich gebe mich damit schon zufrieden ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kälte und Schnee sind böse,... ich hasse beides!

      Und unregelmässige Arbeitszeiten kenne ich Gott sei Dank nicht, hier ist alles sehr smooth! Ihnen auf jeden Fall schon heute ein frohes Fest!

      Löschen
  2. Die Vorstellung fällt mir etwas schwer. Ich brauch meine Familie an Weihnachten. Und einen Weihnachtsbaum. Und viele Geschenke drunter. Und Mami's Lachsbrötli. Und Weihnachtslieder. Und ... Tönt altmodisch ich weiss. Aber ich mag diese Tradition.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auch... und dennoch einfach mal etwas anderes machen... mmh,... ist echt zu überlegen!

      Löschen
  3. ein kleines Atoll, im Bikini, mit feinem Sand zwischen meinen Zehen, türkisblauem Meer, Cocktais und ein romantisches Candle Light Dinner unter freiem Himmel bei angenehmen 24 °C... zu Weihnachten? Ja bitte! Bitte! Bitte! Nehmen Sie mich mit. Ich lasse Sie auch bei ihrem romantischen Dinner in Ruhe ;)
    Leider werde ich dieses Weihnachten wohl im verschlammten Deutschland bei ein paar Grad über 0 °C verbringen, in einer viel zu kleinen Wohnung mit einem Christbaum, der auch noch 6 Monate später auf unserem Balkon vor sich hin gammelt und Teller mit aufgewärmten Gänsebrüsten auf meinen Knien balancieren, weil es in unserer Wohnung keinen Platz für einen Esstisch gibt...
    Vielen Dank Herr MiH, dass sie diese grausige Wahrheit schon 128 Tage vor Weihnachten mir ins Gedächtnis gerufen haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och,... zu Weihnachten darf man sich ja ruhig etwas wünschen,... aber erst zu Weihnachten (und Geburtstag)!

      Löschen
  4. Vorstellen könnte ich mir das schon. bislang habe ich den Familienfeierlichkeiten aber immer den Vorzug gegeben... Vielleicht ändert sich das ja mal. Die Vorstellung ist verlockend. :)

    AntwortenLöschen
  5. Da die familiäre Situation bei mir und meinem Freund nicht immer entspannt ist, hat es sich so eingependelt, dass wir jedes zweite Jahr zu zweit über Weihnachten gaaaanz entspannt Urlaub machen. Eine wirklich großartige Idee! Ein Weihnachtsfest verbrachten wir auf La Palma, hatten traumhaftes Wetter, kein Gefühl von Weihnachten und eine wundervolle Zeit. ;-) Von mir ganz klar eine Empfehlung!
    Dieses Jahr ist wieder Urlaubs-Weihnachten. Juhu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Ihnen jetzt schon ganz viel Spass und Erholung!

      Löschen
  6. Unverschämt so früh bereits an Weihnachten zu denken. Zuerst geniesse ich noch die warmen Tage und erhoffe mir mal noch einige Tage Büroabwesenheit abzustauben.
    Wenn dann Dezember ist. überlege ich mir wie Weihnachten aussehen soll. Am liebsten kalt und weiss :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bzw. werde gezwungen,... geht ja nicht mehr sooo lang! Aber ja, ich geniesse den Sommer auch noch... hoffentlich bleibt er bis zum 20.12.2013! Danach darf es kühler werden,... aber nur kurz und minimal! Ich will ab Neujahr wieder Frühling.

      Löschen
    2. 20.12.2013 würde mir sehr gelegen kommen. Ich mein im Sommer Geburtstag haben will ich schon mal :D

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.