Dienstag, 27. August 2013

Brief eines Strohwitwers an seine Verlobte

KERZENLICHT UND RUSSSPUREN


Lieber Schatz,

wie geht es dir? Macht das Klassenlager auf der Mörlialp Spass? Ich hoffe es sehr, und wünsche dir, dass Du auch ein bisschen Zeit für Dich findest. Ich musste übrigens herzhaft lachen, als ich dein Arbeitsergebnis auf Instagram gesehen habe,... die Bilder erinnerten mich eher an die rücksichtslose Abholzung des Amazonas. Ist das wirklich alles legal? Nicht das Du deswegen noch Ärger kriegst, mein Schatz!

Während Du deine Arbeits- und Freizeit der professionellen Umgestaltung des heimischen Waldbestandes widmest, mache ich mir Gedanken, wie ich den Alltag ohne Dich bewältigen kann. Ist gar nicht so einfach,... komme abends selten vor 19.00 Uhr aus dem Büro,... muss dann schnell einkaufen gehen (wird immer extrem knapp)... und koche mir anschliessend etwas. Alleine essen macht keinen Spass,... gestern gab es 'Ramequins au fromage',... sechs Stück... aus dem Backofen,... waren innert 30 Minuten genussbereit. Unsere Wohnung halte ich – soweit ich kann – auch in Schuss. Heute Morgen (Du liest richtig: HEUTE MORGEN!) habe ich kurz aufgeräumt,... nur das Gröbste halt. Ist schon verrückt, was sich alles ansammelt, wenn man(n) alleine lebt. Und ganz ehrlich,... es ist viel mehr, als ich je erwartet hätte!

In deiner Abwesenheit (es sind ja schon etwas mehr als 48 Stunden!) hat sich zu Hause bereits einiges verändert. Keine Angst, mein Schatz, ich habe NICHTS umgeräumt,... aber je nach Blickwinkel kann man unser Wohnzimmer mit Damaskus vergleichen. Hast Du im Klassenlager TV-Empfang? Wenn ja, schau dir heute Abend doch einfach mal die Nachrichten an,... dann weisst Du, wovon ich hier schreibe.

Ehm,... weisst Du, wie ich schnell und einfach Russspuren (diese schwarzen, fiesen Flecken) beseitigen kann? Welches Putzmittel darf/kann/muss ich hierfür verwenden? Ich frage deshalb, da ich gestern Abend kurz auf dem Sofa eingenickt bin und dadurch drei brennende Kerzen sprichwörtlich aus den Augen verloren habe. Und Herr Schmutz möchte wissen, ob es Kerzen aus dem schwedischen Möbelhaus waren! Bitte frag' mich nicht weshalb,... er hat nur etwas von Billigware aus Fernost, fehlendem Zertifikat und erhöhter Brandgefahr geredet. Ach ja,... Herr Schmutz ist übrigens Feuerwehrkommandant und scheinbar ein Experte in Sachen Kerzen!

Wie auch immer,... gestern Nacht passierte etwas Unvorhergesehenes! Da die Kerzen unkontrolliert abgebrannt sind, wurde erst unser Sideboard und danach das Parkett in Brand gesteckt,... meint jedenfalls Herr Schmutz, der letzte Nacht, es war kurz nach 03.00 Uhr, plötzlich mit seinem Löschzug (12 Jungs!) bei uns im Wohnzimmer stand. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich mich erschrocken habe!!! Die kaputte Wohnungstür (inkl. Rahmen und Sicherheitsschloss) geht übrigens auf sein Konto,... ich habe damit überhaupt nichts am Hut (habe ja tief und fest geschlafen, EHRENWORT!).

Sonst ist aber alles in Ordnung, mein Schatz! Unsere Wohnung riecht zwar etwas streng (ich verzichte aus Gründen vorläufig auf Duftkerzen!) und im Wohnzimmer ist es ungemütlich feucht, aber sonst alles gut. Wusstest Du eigentlich, dass Löschwasser den grösseren Schaden anrichtet als Feuer? Ist so, mein Schatz,... ich weiss es! Die Feuerwehrjungs waren alles andere als sparsam,... die haben locker zweieinhalbtausend Liter Wasser (eher mehr!) ins Wohnzimmer gepumpt... oder das, was davon noch übrig ist. Das Tanklöschfahrzeug ist übrigens der Wahnsinn! Die Hochdruckzentrifugalpumpe drückt mit 40 Bar locker 300 Liter pro Minute in die 5. Etage,... da kann unser Gartenschlauch echt einpacken!

Hoffe bei dir ist alles in Ordnung und das Waldprojekt macht neben der ganzen Schufterei auch etwas Spass. Hin und wieder mache ich mir Sorgen um Dich,... mit einer Axt oder Kettensäge kann man sich nämlich übel verletzen. Trägst Du bei der Arbeit eigentlich Helm, Schnittschutz und Handschuhe? Tu' es, mein Schatz, ist alles zu deinem Schutz (auch wenn es nicht wirklich toll aussieht)!

Ich liebe und vermisse Dich!

Dein MiH xxx

Kommentare:

  1. *grins* Hoffentlich sitzt deine Liebste, wenn sie das liest :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr amüsant. Und hoffentlich mehr Dichtung als Wahrheit.
    Schöne Restwoche, wünsche ich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Funken Wahrheit ist immer dabei,... die Kerzen sind von IKEA!!!

      Löschen
  3. Ui, ui, ui... aber ich glaube Sie joken. Zumindest hoffe ich das für re! Übrigens, gegen Russ an der Wand hilft nur ein Eimer Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, mir ist das Lachen vergangen,... meine Liebste fehlt mir! Hier herrscht das reine Chaos!

      Löschen
  4. ....sie kommt wieder ;-)
    bald!!! (für sie hoff)
    ...und ich hoffe sie können (auch mit einem funken wahrheit) NOCH lachen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch,... sehr sogar! Heute Abend aber erst mal Männerabend,... habe schon lange kein Poker mehr gespielt!

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.