Montag, 13. Mai 2013

t - 119

Noch fünf Arbeitstage (am Stück!),
dann geht es endlich wieder mal auf Reisen.

Und die Wetteraussichten am Zielort
sehen auch vielversprechend aus.

Ich freue mich!

Kommentare:

  1. Passe ich noch in ihren Koffer? Ich mach' mich auch ganz klein ... ich will auch gutes Wetter!

    Ach nee ... es sei Ihnen gegönnt und ich wünsche sehr gute Erholung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beschränke mich selber nur auf einen Weekender... und der wird voll sein.

      Danke, ich nehme die Sonne aber mit, wenn ich zurück komme.

      Löschen
  2. Auch von mit ein erholsames Wochenende in der Ferne mit viel Sonne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das Wetter sieht noch immer gut aus (Sonne und 21 Grad)

      Löschen
  3. Viel Spaß.

    wird bestimmt wieder perfekt;-)

    Und bitte die Sonne mitbringen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird es,... ist auch das Motto der Reise. Sonne bringe ich mit, falls sie noch Platz hat.

      Löschen
  4. ich bin gespannt!!! und freue mich!!! seeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhrrrrr!!!!!
    xxx

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, sehr freuenswert! Ich würde so gerne das Pfingstwochenende für einen kleinen Trip nutzen, aber natüüürlich hat der Mann Nachtschicht bzw. überhaupt Schicht. Ein gemeinsames freies Wochenende im Monat ist echt die Pest *seufz* Bin gespannt wohin es euch verschlägt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Kurztrips muss man ganz einfach machen, damit man aus dem Alltagstrott raus kommt und nebenbei die Welt entdeckt. Nachtschichten sind da natürlich mehr als doof,... lässt sich aber bestimmt auch planen, oder?

      Löschen
    2. Ja, natürlich :) Zum freien Juniwochenende zieht es uns zur lieben nakura nach Karlsruhe, die hat versprochen uns durch den Zoo zu führen. Klingt zwar nicht nach Wellness, sollte man aber laut Deutschland-Reiseführer auch mal gesehen haben.

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.