Mittwoch, 20. März 2013

Männer-Accessoire

Krawatten sind das Männer-Accessoire schlechthin und wenn es um den klassischen Anzug geht oft die einzige Zier.
Vor ein paar Tagen habe ich meine Business-Garderobe mit schlichten Krawatten von Profuomo erweitert, ganz simple Klassiker ohne auffällige Farben, Muster oder Stoffe. So halte ich es gerne auch bei den Knoten. Je nach Kragenform und Krawatte (Breite, Fülle, Geschmeidigkeit) binde ich mir einen Four in Hand, Kent, doppelten Windsor oder American Shelby (nach Lust und Laune mit oder ohne Krawattenfalte).


Mein Fingerspitzengefühl werde ich demnächst aber mal an einen Eldredge- oder Trinityknoten verfeinern, die sehen wirklich interessant aus.


Bildquelle: trashness // men's fashion blog

Kommentare:

  1. Warum nur muss ich jetzt an "50 Shades of Grey" denken ...

    Schicke Teile!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. K E I N E Ahnung wie Sie jetzt auf 50SoG kommen! Aber Danke, die neuen Krawatten gefallen mir auch ;-)

      Löschen
  2. Hey Man. Sie haben ja ganz schön was am Hals... Gruß kunstecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kunst, es geht, die Dinger sind ganz leicht.

      Löschen
  3. Die Krawatten sind wunderschön, die beiden Knoten aber gar nicht.. uah.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,... ich finde die Knoten interessant, muss aber noch etwas üben, die sind echt tricky.

      Löschen
  4. Der "Eldredge" ist mein absoluter Lieblingsknoten. Gutes Gelingen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt erzählen Sie mit nur noch, dass Sie den Eldredge-Knoten binden können, dann bin ich platt!

      Löschen
    2. Meinem Opa sei Dank. Der hat mir das als Kind gezeigt.

      Löschen
    3. Sie haben einen coolen Opa,... muss auch mal gesagt sein!

      Löschen
  5. uh ... der erste "Tolggen" im Reinheft des Herrn. Sie kennen meinen dazugeheirateten Namen. Kombinieren Sie diesen mal mit Kravatte bei Google - dann wird es Zeit meine Mail vom 5.12.11 nochmals zu lesen und dann schauen wir weiter. Tz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber Herr Gesangsverein, jetzt bin ich baff! Das sollten wir unbedingt tun... irgendwann,... wenn ich in Bern bin. Hell yeah,.. gerne!

      Löschen
    2. Wir werden was finden. Tragen Sie Ascot? Dann nähen wir die auch nach Mass und so ...

      Löschen
  6. Ich bin beeindruckt. Einen solchen Knoten habe ich noch nicht gesehen, jedenfalls außerhalb des Internets nicht. Sieht sehr gut aus. Wenn der Mann der sie trägt ebenso gut aussieht: 6er im Lotto.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er perfekt gebunden ist, zum Hemd und Anzug passt sowie den Stil des Trägers unterstreicht ist es sogar ein Fünfer mit zwei Sternen!

      Löschen
  7. Hey, tolle Fotos! Habe meinem Liebsten auch beim Krawattenspezialisten mit silber/anthrazit-farbenen Krawatten eingedeckt, weil ich die einfach superschick finde! Beim Knoten bin ich allerdings immer eher für die schlichtere Seite (kann die komplizierteren auch nicht binden) :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.