Sonntag, 12. Dezember 2010

Dinner für Ärzte

oder Das Deluxe Menu

Für's Protokoll und an alle, welche nie mit Medizin zu tun haben werden. Tja, wer später einmal viel verdient, kann sich schon zu Beginn seiner beruflichen Karriere mit einem Menu aus dem Hause Bellevue verwöhnen. Wohin das führen mag, wissen nur die Götter in weiss...!

Kommentare:

  1. Ach, was spricht schon gegen ein wenig Luxus. Man muss sich ja auch "anpassen" :)

    AntwortenLöschen
  2. Hat sich jemand auf hohem Niveau vergiftet, oder was? ;)

    Das sieht ja alles sehr lecker aus. Da weiß man, wozu das Studium gut war. Oder so ;)

    AntwortenLöschen
  3. die Mannli schtö übrigens ou vorem Loeb=)

    AntwortenLöschen
  4. ach, und den Nusskäse gibts weder bei Globus noch Loeb Lebensmittel... bei letzterem aber einen Baumnusskäse - auch ganz lecker, aber kann dem vom Bellevue das Wasser nicht reichen!...hab dann gegoogelt und auch nicht wirklich was gefunden (hab auch nicht so lange gesucht.. war mir dann zu blöd;))

    AntwortenLöschen
  5. @vanilleblau: Meine Worte

    @chiefjudy: Madame chief, isch kann Ihnen sagen, es war vorzüglisch!

    @Jelly: Was Sie alles sehen und beobachten...? Sie sollten Ophthalmologie in's Auge fassen!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.