Donnerstag, 2. Mai 2013

Iron Man 3

Gestern war ich mit meiner Liebsten an der Vorpremiere von Iron Man 3 (in 3D!) und ja, der dritte Film über den Comic-Superhelden im Blechkostüm ist gut gemachtes Popcorn-Kino: Übersichtliche Story (mit einem grandiosen Ben Kingsley als „Mandarin“), jede Menge Explosionen, tolle Stunts und unterhaltsamen Dialogen. Und wenn man das Ganze im Ciné Deluxe, auf fetten Liegesesseln, mit Food und Drinks vor der Nase, anschauen kann, darf man für zwei Stunden 16 sein und kann die Allmachtsphantasien eines Pubertierenden wunderbar ausleben.

Kommentare:

  1. Auf diesem Film freu ich mich auch schon riesig! Hoffentlich lässt der Schichtdienst uns mal wieder ins Kino gehen, das ist echt immer einer Herausforderung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Tony Stark auch... und Marvel Verfilmungen auch. Muss mir jetzt unbedingt noch The Avengers anschauen.

      Löschen
    2. Oh UNBEDINGT :) Einer meiner Lieblingsfilme! Eine tadellose Comicverfilmung!

      Löschen
  2. Sekt und Weißbier gehören aber definitiv nicht zum Popcorn-Kino!

    Das muss ein Eimer Cola und ein Flaschenbier sein...

    Soe geht das ja gar nicht;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo?!? Aber sicher doch! Im Ciné Deluxe werden alle Sinne verwöhnt, dazu gehört Feldschlösschen Premium, Puffbrause, Kaffee, Energy Drinks oder etwas mit richtig Umdrehungen. Popcorn gibt es à discrétion und zusätzlich kann man sich kalte und warme Speisen bringen lassen.

      Das geht so wunderbar und ist ein wahres Vergnügen! Machen wir eigentlich nur noch so,... für alles andere sind wir irgendwie zu alt.

      Löschen
    2. Huch?

      Ich dachte Sie wären jünger...;-)

      Löschen
    3. Oh, danke, sehr schmeichelhaft!

      Löschen
  3. Popcorn und Sekt ist in dieser Region auch eine ungewöhnliche Kombi. aber Hey, warum nicht... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eine tolle Kombi, versuchen Sie es mal.

      Löschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.