Dienstag, 20. Dezember 2011

To-do list

Wenn ein DIN A4 für die Futterliste nicht mehr ausreicht, mache ich mir Sorgen um den Platz im Kühlschrank und meine Cholesterinwerte. Kaum zu glauben, was man in den kommenden Tagen alles zwischen die Kiemen werfen will. Wenn das so weiter geht, kann ich mich ins nächste Jahr rollen,... muss gleich mal auf die Waage steigen und den Wert festhalten...!

Kommentare:

  1. Sind Sie auch so einer der das Gefühl hat es gibt kein "nach den Weihnachten" mehr? Mit überfülltem Einkaufswagen durch die Regale hetzen, ohne Rücksicht auf Verluste? Ich hoffe nur ich stehe nicht hinter Ihnen in der Warteschlange an der Kasse.:-)

    AntwortenLöschen
  2. Sind Sie sicher, dass Sie damit nicht zu wenig Vorräte über die Feiertage haben? LOL

    AntwortenLöschen
  3. Was zur Hölle haben Sie vor?!?! *lol*

    AntwortenLöschen
  4. @Not Funny: Glauben Sie denn, dass nach Weihnachten noch was kommt? Ich bin mir da echt nicht sicher! ;-)

    @vanilleblau: Nun fangen Sie nicht auch noch damit an!!!

    @chiefjudy: Nur ein kleines Fest, hier wollen sich 14 (in Worten: Vierzehn) hungrige Menschen einquartieren. Wuaaaaaahhhhhhhh...

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte... das wird ja eine richtige Kompanie zum Weihnachtsfest. Da muss man natürlich auch vorsorgen.
    Mich würde interessieren, wieviele Wagen Sie später aus dem Supermarkt schieben. Ein Foto wäre auch toll. Ich bin ja neugierig. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @Urmel: Oh ja, Familie ist alles! Ich kaufe in Schichten ein, gehe lieber zwei-, drei Mal. Alles in allem sind das vielleicht zwei Wagen.

    @chiefjudy: Vielen Dank für Ihre Anteilnahme!

    AntwortenLöschen
  7. Uffz.... das kenne ich! Aber soweit alles abgearbeitet. Nur noch bissi Kleinkruscht und die nächsten Tage sind save! :)

    Alles Liebe Euch!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.