Montag, 19. Oktober 2009

Und Stottern...

...ist eine ernsthafte Störung des Redeflusses, die für keinen Anwesenden lustig ist...weder für Betroffene noch für Zuhörer. Wobei gewisse Zuhörer ein kleines bisschen Schadenfreude zeigen.

Was in dem Webentwickler-Hirn zur Zeit abgeht muss ein wahres Synapsen-Feuerwerk sein. Unglaublich, wie viel Schrott da laufend wiederholt wird! Wären da nur nicht die ständigen Unterbrechungen, könnte MiH ein Auge zudrücken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.

Kommentar veröffentlichen