Montag, 8. Oktober 2012

Princess Inside®

"Mami und Papi haben viele Sachen eingekauft, und die meisten sind für mich. Am Wochenende haben sie mein Zimmer eingerichtet, mit Bett, Schrank und einem speziellen Tisch, auf dem ich gewaschen und gewickelt werde. Kleider, Stofftiere und Milchflaschen habe ich auch schon. Heute hat Mami eine der Flaschen mit warmer Milch gefüllt und wollte, dass Papi mal kostet, aber er hat abgelehnt. Seiner Meinung nach hat die Milchflasche nicht annähernd eine so schöne Form wie die Milchquelle von Mami. Unsinn, hat die Mami gesagt!"


"Oma fand den Wickeltisch zu hoch, und da hat der Papi etwas gesagt, dass ich vor Schreck mit dem Daumenlutschen aufhörte. Ein hoher Wickeltisch, liebe Schwiegermutter, ist genau das Richtige! Wenn wir das Baby drauflegen und im Wohnzimmer fernsehen, hören wir besser, wenn es herunterfällt!"

Inspiriert von "Hallo - hier bin ich"

---

Im Hause MiH tut sich was: Das strategische Projekt "Enlargement of family affairs" ist bereits weit fortgeschritten (Arbeitsprozess 8 von 9) und entwickelt sich immer schneller (und immer sichtbarer!) zu einem vollwertigem Mitglied der Familie. Jedoch ohne Glied, sagt der Doktor, was ich aber erst glaube, wenn ich es sehe. Oder eben nicht!

Egal,... Hauptsache gesund,... wobei man als Vater bestimmt spätestens beim Erreichen der Pubertät des Sprösslings in ständiger Anspannung lebt, weil sich da plötzlich pubertierende Jungs auf der Matte präsentieren. So Jungs mit schiefsitzender Cap,... Blech im Gesicht,... doofen Sprüchen auf der Lippe und eindeutigen Absichten in der Birne. UND Hose!!! Boah,... wenn ich schon nur daran denke, schüttet mein Körper mehr Adrenalin aus, als nötig wäre... und mir wird das erste Mal bewusst, dass die Menschheit nicht umsonst automatische Handfeuerwaffen erfunden hat. Das waren bestimmt Väter von jungen Töchtern! Bestimmt!!!

Kommentare:

  1. Bevor ich hierzu was sage muss ich warten bis ich sehen kann was andere Leute kommentieren. Meine eigene Meinung ist heute in Urlaub.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie machen Ihre Meinung von anderen Kommentaren abhängig?!?! Wie ein Fähnchen im Wind?!? Sie könnten ja gratulieren. Ich bin, ganz ehrlich, etwas enttäuscht :-(

      Löschen
    2. Ja, heute bin ich Opportunist. Aber stimmt, Gratulation hab ich vergessen! Egal wo die neue Erdenbürgerin Einzug halten wird: herzlichen Glückwunsch, sie wird sich glücklich schätzen ein Teil Deiner Familie zu sein :)

      Löschen
    3. Aah,... doch noch,... Sie Opportunistin ;-)

      Löschen
    4. Hach was Man(n) so alles für Zugriffe tut;-)

      *wegduck*

      Trotzdem Alles gute an die Eltern und Sie können ja schoneinmal einen Lehrgang: "Wie werde ich ein guter Onkel" besuchen;-)

      Löschen
    5. Kommt dieser Kommentar von jemandem, der selber gerne und viel über "sophisticated family affairs" schreibt? Ja,... tut er das???

      Dann ist ja alles klar... und Sie können aus der Deckung kommen, Lady Crooks, ich tue Ihnen bestimmt nichts!

      Löschen
    6. Na hören sie mal! *entrüstet schaut*

      Ich erwecke niemals falsche Eindrücke beim Leser...

      Das verbitte ich mir Herr Schweizer!;-)

      Nicht dass ich einen Moment dachte, dass sie Vater werden, aber der Eindruck hätte entstehen können und war gewollt!;-)

      Ist ja auch nicht schlimm, machen so manche. Warum auch nicht.
      Wir sind doch alle so ein bisschen narzistisch veranlagt, sonst würden wir ja nicht bloggen...

      Löschen
    7. Wieso schauen Sie so entrüstet, Lady Crooks?! Hier muss so ein Sender/Empfänger-Problem vorliegen ;-)

      Im Weiteren distanziere ich mich hier klar und deutlich (und mit Nachdruck) von einer narzistischen Veranlagung. Ich will unter keinen Umständen einen falschen Eindruck erwecken,... ich bin eher der unauffällige Typ,... schüchtern und introvertiert. Sie würden an mir vorbeigehen und mich keines Blickes würdigen.

      Löschen
    8. Ich bedauere meine falsche Einschätzung Ihrer Person, nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...

      Natürlich sind sie unauffällig, schüchtern und völlig altruistisch...
      Entschuldigen sie bitte meinen Fehler.. Ich muss sie verwechselt haben;-)

      Löschen
    9. Kann vorkommen und ich bin wirklich froh, dass Sie Ihre Einschätzung korrigiert haben. Alles andere wäre eine Beleidigung gewesen.

      Löschen
  2. Öhm?! 0_o Ich gehe nie mehr in den Urlaub, ich verpasse sonst einfach zu viel! Aber Moment ... ich war nur eine Woche weg und nicht 8 Monate ... mmh, ich habe einen Verdacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och,... Urlaub sollte man immer machen, die Welt dreht sich auch so weiter. Einen Verdacht? Jetzt bin ich aber gespannt! Und hey, ich habe ein Alibi. Ein stichfestes!

      Löschen
    2. Uh ... wirkt sich da ein Bauch-Bild direkt auf die Hits heute aus oder haben Sie immer so viele Klicks?

      Löschen
    3. Wetten, dass mein Bauch noch mehr Klicks generieren würde?

      Löschen
    4. Ich halte dagegen ... so viel Steak wie ich heute Abend verputzt habe, kann ich da locker 8-Monat-mäßig mitziehen.

      Nein, Scherz! Und ja, ich glaube auch, Ihr Bauch bringt mal so richtig Quote ;-)

      Löschen
    5. Echt? Ich bin ehrlich gesagt etwas baff! Ehm,... wieviel Steak verputzen Sie an einem normalen Abend denn so?

      Löschen
  3. ich stelle hiermit klar - nein, nicht mein bauch... ;-) aber ja! ich freue mich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deiner ist definitiv vieeeeel flacher!!!

      Löschen
    2. Verdacht bestätigt! Also, dass es nicht "direkt" MiH-Re-Material ist ;-)

      Trotzdem natürlich herzlichen Glückwunsch den werdenden ... Onkel und Tante??? ;-)

      Löschen
  4. lieber MiH gerade wurde mir dein Bloggeintrag vorgelesen. In diesem Bauch ist es so richtig gemütlich und warm. ich freue mich schon dich kennen zu lernen, aber erst in ca vier wochen weil ich noch ein bisschen da drinn bleiben will. bis bald :-) grüsse aus dem babybauch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, little Princess,... kein Thema, MiH kann und wird warten! Lass dir ruhig Zeit, hier draussen ist auch noch nicht alles ready! Bis bald, freue mich!

      Löschen
  5. Schon mal herzlichen Glueckwunsch dem werdenden Vater und Recht haben Sie (hast Du?), das fehlende Glied noch bis zur Geburt nicht zu vergessen - als mein zweiter Sohn (der laut zig Ultraschallen seines Radiologen-Vaters (!) ein Mädchen sein sollte) das Licht der Welt erblickte schrie ich als erstes (mit Blick auf die - ächäm -geschwollenen Kronjuwelen des Sprösslings) "Wie konntest Du DAS übersehen?" :-)
    Ich habe ueber den Kommentar bei Frau Götz hierher gefunden und finde es erfrischend, hier mal ein wenig männliche Sichtweise zu sehen!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich gerne weiterleiten und richtig: ICH WILL MICH SELBER VERGEWISSERN, DASS ES KEIN JUNGE SEIN SOLL.

      Wünsche Ihnen erfrischende Einblicke in mein virtuelles Leben. Viel Spass.

      MiH

      Löschen
  6. Das mit dem Wickeltisch ist super, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch einen praktischen Ansatz, denn meiner Meinung nach machen sich viele Eltern das Leben unnötig schwer. Und das muss ja nicht sein.

      Löschen
  7. Mindestens ein Glas Zacapa ist noch eingeflascht ...unsere Breimarder hätten dann also den selben Jahrgang. Und der Sandkasten im Rosengarten ist eine gute Option um auch mal in Ruhe ein Kaffee zu trinken. Oder so.

    Herzlichst, Yves

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.