Freitag, 27. November 2015

Noch 123 Tage...

Deinen Herzschlag zu hören, beruhigt uns,
dich zu sehen, ist unbeschreiblich schön.
Zu wissen, dass du da „drin“ bist,
gesund und munter,
lässt uns vor Stolz und Glück platzen!

Nur noch 123 Tage“, sagt die Fachärztin,
Noch ganze vier Monate“ deine Mama.
Du ahnst nicht, wie sehr wir uns auf dich freuen,
im Wissen, dass du unser Leben bereichern
und von A bis Z auf den Kopf stellen wirst.


Noch geniessen wir die traute Zweisamkeit,
meistern unseren Alltag mit stoischer Gelassenheit,
sind flexibel, spontan und bestens organisiert.
Das wird sich ändern“, prahlen Familie, Freunde und Menschen,
die bereits stolze Eltern sind.
Egal, wir bereiten uns nach bestem Wissen und Gewissen vor,
und lernen jeden Tag hinzu, um für dich die
besten Eltern der Welt zu sein.

Auf dein neues Zuhause kannst du dich freuen,
dein Zimmer ist gross, hell und freundlich,
und auch sonst gibt es viel zu entdecken.
Mama weiss bereits ganz genau,
was, wie und wo hinkommt!
Gegenstände, Materialien und Farben sind klar,
dein Zimmer wird ein Ort der Wärme und Geborgenheit.
In zwei Wochen geht’s los,
dann wird geshoppt, geschleppt und eingerichtet,
optimiert, gesichert und entschärft.

Nicht alles ist einfach und selbstverständlich,
vieles ist eingeschränkt, wird mühsam und schwer.
Du kannst dir nicht vorstellen, was deine Mama auf sich nimmt,
damit es dir gut geht und an nichts fehlt.
Ich bewundere sie ehrfürchtig
und oft leide ich leise und besorgt mit.
Die Liebe deiner Mama kennt weder Grenzen noch Schmerzen.
Krämpfe, Sodbrennen, schwere Beine, dicke Finger,
schmerzende Füsse, Spannungen, Wallungen,
Kurzatmigkeit, Heisshunger, Harndrang oder Zahnfleischbluten
sind nur einige Dinge, die deine Mama auf Trab halten.
Ich gebe mein Bestes und stehe ihr bei,
in Tat und Wahrheit meistert sie das alles aber ganz allein.

In Liebe, dein Papa

Kommentare:

  1. Meine besten Wünsche für die anstehende Erreichung des finalen Meilensteins.

    Gut gemacht. Guter Mann !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Herr MiM, Sie sagen es, ein finaler Meilenstein, den ich mir bis vor ein paar Jahren nicht hätte vorstellen können. Jetzt stimmt alles, jetzt bin ich bereit, diese Aufgabe und Verantwortung zu übernehmen. Und es fühlt sich richtig gut an!

      Löschen
  2. Auch von meiner Seite alles Gute für die Zukunft. Und ja, kein Zweifel daran, dass es "Kind" mehr als gut haben wird! Und ein Stein fällt von Herzen, erklärt sich doch auch die lange Pause im anderen Blog.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank, ob wir uns gut anstellen, müssen wir noch beweisen, aber wir werden das Bestmögliche geben, um unserem Kind eine wohlbehütete Umgebung zu schaffen und das Optimum mit auf den eigenen Lebensweg zu geben.

      Löschen
    2. Und genau daran zweifle ich bei Ihnen keine Sekunde.

      Löschen
    3. Danke, wir sind für kleine und grosse Herausforderungen gewappnet ;-)

      Löschen
  3. ich liebe dich, mein schatz! und danke dir von herzen für diese wundervollen worte, die mich tief berühren…
    ich kann mir nichts schöneres vorstellen als gemeinsam mit dir unserem kind bei wachsen zuzusehen und wenn ich dafür noch das eine oder andere wehwehchen in kauf nehmen muss, dann tu' ich das liebend gern!

    <3

    AntwortenLöschen
  4. .... Und die Übelkeit und Kotzerei... Aber es lohnt sich. Alles!

    Alles Liebe und Gute für Euch drei - Ihr macht das schon :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übelkeit und Nesselsucht sind schon vorbei und den Rest meistert sie auch tapfer! Freuen uns sehr, schon bald im Club der glorreichen 3 zu sein ;-)

      Löschen
  5. Ich bin sehr sicher, dass das Kindelein auch jetzt schon spürt wie willkommen und geliebt es ist. Einen besseren Start in's Leben kann es nicht geben!

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir alles Gute...ich freu mich sehr für Euch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sooo viel Liebe.

    Ich freu mich so sehr mit diesem Glückskind.
    Alles Gute für die nächsten 4 Monate . Herzlichst B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, wir sind auch ganz aus dem Häuschen!

      Löschen
  8. Welch wunderbare Neuigkeit!
    Gratulation an Sie Beide!

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön! Ich freue mich sehr für Sie beide... äh... drei! <3 (Ich herze sonst nicht einfach so, aber in diesem Fall musste es einfach sein und als langjährige Mitleserin nehme ich mir das Herzchen jetzt einfach mal raus)

    Alles Gute für die nächsten Monate. Und Jahre. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geherzt werden darf immer, vielen herzlichen Dank!

      Löschen
  10. Immer wieder schön einen neuen Erdenbürger begrüßen zu dürfen; In 123 Tagen. Weiterhin eine schöne Zeit. :)
    Und natürlich alles Gute. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv, kleine Menschen und deren Entwicklung sind eine echte Bereichung. Auch Ihnen eine gute Zeit!

      Löschen
  11. Herr MiH- wunderbar geschrieben!!! Ja... Wirklich... Es wird wirklich ALLES anders! Aber wollten wir das nicht so? Ich schon, unsere Zwillinge werden in 10 Tagen 6 Jahre alt. Und in diesen SECHS Jahren ist unser Glück durch die beiden einfach PERFEKT geworden... Keine Tausendsteldekunde will ich das Leben, das ich jetzt habe, missen müssen! Alles Liebe, natürlich auch an Re- ihr Blog fehlt mir..., die Frau B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, wir woll(t)en es genauso... und freuen uns auf das neue Glück! Re hat zur Zeit ganz andere Prioritäten und auch ich komme nur noch selten auf meinen 'alten' Blog. Die Zeiten ändern sich und das ist gut so. Ihnen alles Gute!

      Löschen
  12. Herzliche Glückwünsche!! Ja, es ändert sich alles - aber es wird noch besser! Genießt die Zeit..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! Noch besser? Juhuu!!! Und ja, wir geniessen die Gegenwart und freuen uns auf die Zukunft zu Dritt.

      Löschen
  13. Herzlichen Glückwunsch :) Ich freue mich sehr für Sie!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Die Kommentarprüfung ist aktiviert. Kommentare werden nach Prüfung ggf. freigeschaltet. Wer hier nur labbern, beleidigen oder stänkern will, kann es sein lassen. Herr MiH interessiert sich nur für die, die wirklich was zu sagen haben. Und das geht übrigens nicht anonym.